Presse


DIE SCHÖNHEIT DER GEOMETRIE: „ELEMENTARY SHAPES“ VON VORWERK FLOORING



8. Januar 2015

Eine neue raffinierte Teppichkollektion von Vorwerk flooring bringt eine wohnliche Note in den Objektbereich. Die Produktfamilie „Elementary Shapes“ von Designer Werner Aisslinger in neuen Farben, Formen und Materialien verbindet Freiform-Teppichfliesen zu innovativen Teppichinseln und Läufern, die gezielt Akzente setzten.

Werner Aisslinger hat für Vorwerk flooring das Thema abgepasste Bodenbeläge neu interpretiert. „Als Inspiration für die entstandenen ‚Elementary Shapes’ dienten geometrische Primärformen, die als Archetypen Teil unserer alltäglichen Wahrnehmung sind und auch aus der jüngeren Designgeschichte – wie aus der Memphis Ära – bekannt wurden“ erklärt der Berliner Designer. Entstanden sind die Komponenten „Elements“ und die Freiformteppichinseln „Mito“ und „Leaf“. Die textile Haptik der „Elementary Shapes“ lassen in einer kühlen Architektur Behaglichkeit, Wärme und Komfort entstehen. Die Elemente bilden ein neues Spielfeld für Teppichzonen und werten Bereiche gezielt auf. Mit „Elementary Shapes“ verleiht Werner Aisslinger dem abgepassten Teppich ein neues Gesicht.

ELEMENTS
Sechs kombinierbare Grundformen (vier Endelemente und zwei rechteckige Zwischenstücke) ermöglichen ungewöhnliche Kompositionen in unterschiedlichen Farben und Teppichstrukturen. Verbunden werden die Elemente durch schmale Streifen in abgestimmten intensiven Wollfilzfarben. Die einzelnen Elemente können individuell miteinander kombiniert und aneinandergereiht werden. Mit seinen variablen Längenmaßen eignet sich der Teppich zur Akzentuierung von Räumen und Flächen. Bei einer Breite von einem Meter und einer Länge von bis zu 11m verleihen die Elements-Teppichbahnen auch weitläufigen Fluren einen erfrischenden Farb- und Materialverlauf – als Neuinterpretation des klassischen Läufers. Sie betonen in offenen Räumen und Büros sowie in öffentlichen Bereichen Gehbereiche oder heben einzelne Flächen hervor.
Die „Elements“ können einzeln zusammengestellt oder in sieben Kombinationen von vordefinierten Farben und Formen als Set bestellt werden.

MITO UND LEAF
Ein weiterer Teil der „Elementary Shapes“ sind die Freiform-Teppiche „Mito“ und „Leaf“. Das rund geschwungene Dreieck „Mito“ und der blattförmige „Leaf“ wenden sich der Betonung wohnlicher Inseln im Objekt zu und bieten kreative Lösungen für eine angenehme Raumatmosphäre. Die Teppichflächen akzentuieren Loungeareas, Lobbies und Meetingbereiche, die sich von ihrem innenarchitektonischen Umfeld dadurch behaglich und wohnlich absetzen. So geben sie jeder Fläche eine besondere Note. Die weichen organischen Formen sind additiv aus Modulen zusammengesetzt und werden von teils leuchtenden Wollfilzstreifen durchzogen. Die ungewöhnlichen Geometrien sind in jeweils zwei verschiedenen Formaten erhältlich.

MATERIALIEN UND FARBE
Im Rahmen der „Elementary Shapes“ finden drei klassische Wall-to-Wall Teppiche aus der neuen Kollektion „Projection“ in Kombination mit Wollfilz einen neuen Kontext. Verwendet werden die bewährte Veloursqualität „Frisea“ und der klassische Objektvelours „Forma“ sowie der neue, volumige Frisée „Elara“.
Eine Antirutschausrüstung verhindert ein Verschieben der Teppichfläche auf glatten Untergründen. Trotzdem können „Elementary Shapes“ jederzeit rückstandslos aufgenommen und an anderer Stelle platziert werden.
Besondere Aussagekraft entfalten die für Aisslinger typischen Farbkombinationen:

• Currygelb kombiniert mit Nacht- und Himmelblau
• Aqua zusammen mit Tannengrün und leuchtend rotem Akzent
• Beige mit verschiedenen Grünschattierungen
• Beerentöne und Signalrot
• Kiwigrün mit leuchtblauen Streifen


ÜBER VORWERK
Vorwerk flooring ist einer der international führenden Anbieter hochwertiger Teppichböden und -fliesen sowie elastischer Bio-Bodenbeläge. Alle Vorwerk-Produkte für den privaten Wohnraum und das gewerbliche Objektgeschäft werden in Deutschland gefertigt. Für Vorwerk bilden Innovation, Qualität und Ökologie die Basis aller Aktivitäten, immer bedacht auf das Wohlbefinden der Menschen. Alle Kollektionen umfassen hochwertige, auf Vielfalt ausgerichtete Modelle bis hin zu faszinierenden Luxuskollektionen, die auf Wunsch auch individuell gefertigt werden. Darüber hinaus bietet Vorwerk Kollektionen und Sondereditionen an, die in Kooperation mit international renommierten Architekten, Designern und Künstlern entstehen. Diese und weitere Kulturprojekte bilden die kulturelle Substanz der Marke. Vorwerk flooring steht für Kultiviertheit, Kreativität und Intelligenz rund um den Themenkreis Boden. Das macht Vorwerk flooring zu einem tragenden Element der Architektur und zu einer immer wieder begehrten Designmarke.


PRESSEKONTAKT
neumann
Telefon +49 (0)221 913949-0
vorwerk@neumann-communication.de